Gruppenangebot: Der Archetypenkreis der Frau

Archetypen sind uralte unbewusste Seelenbilder, die über das Persönliche hinausgehen. In vielen Kulturen sind sie in ähnlicher Weise zu finden. In den Archetypen sind allgemeine menschliche Erfahrungen aufgehoben als Wege zur Lebensbewältigung.

Die weiblichen Seelenbilder werden in dem Archetypenkreis der Frau zusammengeführt. 13 Archetypen begleiten eine Frau: Mädchen, Jungfrau, Blutsschwester, Geliebte, Mutter, Hebamme, Amazone, Königin, Priesterin, Zauberin, weise Alte und dunkle Mutter. Und in der Mitte steht die Verwandlerin.

An diesem Tag können aktuelle und biografische Themen mit Hilfe der Archetypen bearbeitet werden. Sie führen zu einem tiefen Verständnis für den eigenen Entwicklungsweg. Eigene Kräfte können zugänglich werden, neue Schritte sind möglich. Die Arbeit findet in Anlehnung an die Entwicklungsarbeit von Andrea Rogoll zum Archetypenkreis statt.

Termin: 11. Mai 2019, 10-17 Uhr

Ort: Kassel, Sickingenstraße 10 b (Zugang rechts vom Parkplatz)

Kosten: 95 Euro

Anmeldung hier oder per Mail an info@hertaschindler.de